Turnierinfos

 

Organisatoren

Das Turnier ist bis zum Jahr 2016 von den lokalen Vereinen in Ishoj zusammen mit Here We Go Sport in Schweden organisiert wurden. Ab 2017 wird CUP Denmark zusammen mit Brøndby IF bei Brøndby Stadion angeordnet.

Unterbringung

Schule.
Jugendherberge.
Hotel.
Sportzentrum.

Altersgruppen 2018

11 -Spieler
A J99/00/01
B J02
C J03
D J04
E J05
F Damen
G M01
H M02
I   M03
J   M04/05

7- Spieler
K J06
L  J07
M J08/09
N  M06/07
 

Damen

Altergruppe F:
Im Rahmen des Turniers, bieten wir in der Damengruppe F, eine Trainingslager mit optionalen Trainingseinheiten, gemischt mit Spielen in Form von Mini-Cups. Training am Morgen und Spiele am Nachmittag. 2-4 Spiele in Form von Mini-Cups.

Spieldauer

A, G   2 x 25 Minuten
F   2 x 30 Minuten
Andere Gruppen   2 x 20 Minuten

Das Turnier

Das Turnier wird nach den FIFA- Regeln und den Regeln des Dänischen Fußballverbandes gespielt .

Der Verein dürfen maximal 18 Spieler pro Spiel (11-männer) und 12 Spieler pro Spiel (7-männer) verwenden. Die Anzahl der Spieler während des gesamten Turniers ist nicht begrenzt. Ein Spieler darf nicht in verschiedenen Mannschaften der gleichen Altersgruppe teilnehmen.

Für einen Sieg gibt es drei Punkte, für ein Unentschieden einen Punkt und für eine Niederlage null Punkte.

Bei Punktgleichheit entscheidet folgende Reihenfolge:
1. Tordifferenz
2. meist geschossene Tore
3. direkter Vergleich
4. Elfmeterschiessen nach den Regeln der FIFA.

Programm 2018

Mittwoch, 25. Juli
Möglichkeit einer zusätzlichen Übernachtung.

Donnerstag, 26. Juli
Anreise der Teilnehmer.
Opening Night

Freitag, 27. Juli
Fußball-Turnier beginnt
Besuch im Vergnügungspark Bakken

Samstag, 28. Juli
Qualifikationsrunden
Team Manager-Treff
Disco für die Teilnehmer

Sonntag, 29. Juli
Platzierungsspiele und Finalspiele
Siegerehrung
Abreise der Teilnehmer

Montag, 30. Juli
Abfahrt der restlichen Teilnehmer

Turnierregeln

1. Name des Turnierung : Cup Denmark.

2. Das Turnierung findet in Brøndby Stadion, Kopenhagen.

3. Die Arrangören sind wegen alle Entscheidigung des Turnierung Verantwortlich.

4.Die Arrangören können Entscheidigung einen Turnierleiting bilden, zum eventuelle Beschwerden hantieren.

5. Alle Spieler müssen eine gültige Spielerlaubnis (Spielerpass) oder Ausweise vorlegen. Turnierleitung sind berechtigt, jederzeit Kontrollen vorzunehmen.

6. Der Cup Denmark wird nach den Regeln der FIFA für 11-mann. gespielt. Die anderen spielen für 7-mann. Regeln.

7. Austauschspieler sind in alle altersklassen zulassen. Maximum 7 Austauschspieler pro Spiel (Maximum 5 Austauschspieler für 7-mann).  Ausgewechseln passiert durch bestätigung von die Schiedsrichter.

8. Meint der Schiedsrichter, die Farben nicht auseinander halten zu können, muss die im Spielplan Auswärts-team Austauschtrikots anziehen. Bitte kontrollieren, dass die Austauschtrikots verfügbar sind. Betrifft auch die Torwärter. Spieler wie nicht teilnehmt, müssen unterschiedene kleidung tragen. Der Schiedsrichter haben volles grund, spieler von spielfeldrand abzuweisen, ob er die regeln nicht zufügen.

9. Die Mannschaft soll 15 Minuten vor Spielbeginn umgezogen auf dem Platz sein.

10. Das Turnierung wird nach den Dänischen Fussballverband (DBU) bestätigt, und alle spieler müssen von seine ländern eine gültige Spielerpass vorlegen.

11. Sämtliche Mannschaften füllen vor Turnierbeginn den Spielberichtsbogen aus und geben der Turnierleitung ab. Spieler können nicht zulegen, ohne bestätigung der Turnierleitung.

12. Spielzeiten:
Klasse: A, G  2 x 25 minuten
Klasse: F  2 x 30 minuten
Andere Klasse:  2 x 20 minuten

Das Turnierungsleitung hat die Möglichkeit, die Spielzeiten zu ändern.
Bälle: Grösse 5 für klasse A – J, Grösse 4 für klasse K – N.

Die Teams müssen Ihre eigenen Fußbälle zum Aufwärmen zu bringen. Alle Teams bekommen ein Fußball bei der Einschreibung.
Dieser Fußball werden nur im Spiel verwendet, und in erster Linie durch die Heimmannschaft den Ball.

13. Sämtliche Mannschaften bekommen 5-7 spiele voraussetzen dass die anmeldeten Mannschaften eintreffen. Können von klasse zum klasse wechseln, wegen anzahl des Mannschaften.
Für einen Sieg gibt es drei Punkte, für ein Unentschieden einen Punkt und für eine Niederlage null Punkte.
Bei Punktgleichheit entscheidet folgende Reihenfolge:
1. Tordifferenz.
2. meist geschossene Tore
3. direkter Vergleich
4. Elfmeterschiessen nach den Regeln der FIFA.

14. Die Turnierleitung hat das Recht, das Spielprogramm zu ändern. Sollte das Turnier wegen einer extremen Wetterlage unterbrochen werden müssen, haben die Arrangören volles Recht die Voraussetzungen zum Ändern, so die Turnier werden erreichbar.

15.Mannschaften die ohne gültigen Grund vom Spiel ausbleiben, Spiel Abrechen, oder Schiedsrichter wegen unsportliche verhalten, wählen die Spiel zu Abrechen, haben die Arrangören möglichkeit die resultat zu ändern,nachträglich, punkte Abschlagen oder die Mannschaft vom Turnier ausgeschlossen werden.

16. Der verantwortliche Betreuer hat die volle Verantwortung für seine Spieler, wegen Verhaltungen an und um die Spielfelden, und zoll selbst als guten vorbild Vorausgehen.
2 gelbe Karte oder 1 rote Karte = Platzverweis. Ein Spieler, der des Feldes verwiesen worden ist, ist automatisch im nächsten spiel gesperrt. Bekommt die Spieler wieder 2 gelbe Karte oder rote Karte in einer Spiel, bleibt die Spieler vom Turnier Abgesperrt. Alle schwerwiegenden Feldverweise werden dem jeweiligen Verband im Land des Spielers mitgeteilt.

17. Eine Verantwortliche Schiedsrichter sind auf platz.

18. FIFA- Regeln wegen die trikots werden benützen.
Alle Spieler müssen Schienbeinschützer tragen.
Mann dürfen keine Ohrenjuwelen benutzen.
Spieler wie diese reglemente nicht folgen dürfen die Spielfeld nicht betreten.

19. Umkleideräumen in nähe des Spielfelden sind begrenzt.
Wir rekommendieren die Mannschaften, umtauschen/ duschen, an jeweiligen Schule.

20. Wegen Verschleissen des Spielfelden, ist dass auf die Spielfelden verboten zum trainieren, sonst noch an direkt anschluss zum Turnier-Spiel.

21. Alle Teilnehmeren und Teilnehmerinen bekommen medaillen.

22. Es obliegt dem Betreuer, dass sämtliche Teilnehmer draussen Dänemark, während des gesamten Aufenthaltes bei Cup Denmark, versichert sind gegen eventuelle Krankenheit/Schaden

23. Erste Hilfe- leute sind auf platz. Konstenlose behandlungen.

24.Die Turnier sind der Verantwortliche der Schiedsrichter.

25.Proteste müssen spätestens 30 Minuten nach dem Spiel, schriftlich vom Verantwortlichen Betreuer, bei dem Turnier-leitung sekretariat abgegeben werden.
Nur Teilnehmende Mannschaft können protest abgeben, und müssen vom Verantwortlichen Betreuer unterzeichnen sein.
Der Entschluss die Turnierleitung kann nicht angefochten oder geändert werden.
Die Protestgebühr beträgt DKR 500 und wird bei Anerkennung des Protestes zurückerstattet.

26. Jedes Mannschaft müssen ein eigene Linienrichter abordnen. Personen müssen mindesten 18 Jahren alt sein und müssen unterschiedene kleidung tragen.

27. Keine Extra-zeit vorkommen. Unentschiedene Spiele werden durch Elfmeterschiessen nach den Regeln der FIFA, entschieden.

28.Beim Roter karte, müssen die Spieler, der des Feldes Verwiesen worden ist, seine Spielerpass oder Ausweise die Turnierleiting vorlegen, eine stunde vorher den nächsten Spiel. Ob nicht, können die Mannschaft von Turnier ausgeschlossen werden.

29.Regeln betrefft alle Teilnehmende Mannschaften ohne Ausnahmen